Für die vom AWO Kreisverband Odenwaldkreis e. V. im Auftrag des Odenwaldkreises durchgeführte Schulsozialarbeit an insgesamt drei Schulen suchen wir zum 01.03.2020 eine pädagogische Fachkraft für die

Schulsozialarbeit (m/w/d)
mit 100 % der tariflichen Arbeitszeit
(als Elternzeitvertretung)

Die Tätigkeit umfasst den Einsatz an der Carl-Weyprecht-Schule in Bad König (19,25 Std./wöchentl.), an der Grundschule am Treppenweg in Erbach (11,25 Std./wöchentl.) und an der Grundschule in Wersau (6 Std./wöchentl.). Es handelt es sich um eine präventive Arbeit in Schulklassen und Kleingruppen zu verschiedenen Themen auf Basis des § 13 SGB VIII. Maßgeblich dabei ist es, den Schüler*innen Unterstützung im sozialen Lernen zu bieten und sie in ihrer individuellen Entfaltung und Entwicklung zu fördern.

 Wir bieten:    

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum
  • Einarbeitung und Übergabe
  • Fachliche Beratung und Supervision im Team der Schulsozialarbeit
  • Fortbildung, Teilnahme an Fachtagen
  • Vergütung nach TVöD – SuE

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene Hochschulausbildung als Sozialpädagoge/in, oder Sozialarbeiter/in (Diplom mit staatlicher Anerkennung, Bachelor oder Master) bzw. Abschluss einer Hochschulausbildung in anderen vergleichbaren pädagogischen Disziplinen
  • Fähigkeit zur qualifizierten Gesprächsführung
  • Kenntnis eines breiten Spektrums von methodischen und didaktischen Handlungs-möglichkeiten
  • Fähigkeit zur individuellen Anleitung von Lern- und Arbeitsgruppen
  • Fähigkeit zur Planung und Strukturierung von Aufgaben und Angeboten
  • Bereitschaft zur Vernetzung und Kooperation
  • Belastbarkeit, Flexibilität, Kreativität, Teamfähigkeit und selbständiges Arbeiten
  • Erfahrung mit MS-Office Standardprogrammen

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis an:

AWO Kreisverband Odenwaldkreis e. V.
Geschäftsführung Hrn. Oliver Hülsermann
Stadtring 168
64720 Michelstadt

E-Mail:

 

Für die Mitarbeit in unserem Team des AWO Kreisverband Odenwaldkreis e. V.suchen wir ab 01.01.2019eine

Gesetzliche Betreuung(m/w/d)
Im Betreuungsverein -mit 50%der tariflichen Arbeitszeit

Der AWO-Betreuungsverein ist ein anerkannter Betreuungsverein für gesetzliche Betreuungen. Durch gerichtlich bestellte Betreuer und Betreuerinnen nach § 1896ff. des Betreuungsgesetzes werden hier volljährige Menschen rechtlich in verschiedenen Lebensbereichen vertreten. Neben der Kontaktpflege zu den Betreuten und den entsprechenden Behörden und Institutionen gehören auch der Umgang mit unterschiedlichen problematischen Lebenssituationen und die Einleitung existenzsichernder Maßnahmen zur Stabilisierung und Versorgung zum Aufgabengebiet einer gesetzlichen Betreuung.Darüber hinaus gehören Beratungstätigkeiten in der Wohnsitzlosenberatungsstelle des Trägers mit einem geringen Prozentsatz zum Tätigkeitsfeld.

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum
  • Einarbeitung und Unterstützung
  • Fachliche Beratung, Fortbildung, Supervision-Flexible Arbeitszeiten
  • Vergütung nach TVöD -SuE, Probezeit: 6 Monate

Wir erwarten:

  • Ein abgeschlossenes Studium (MA / FH oder Uni), z. B. Soziale Arbeit, Sozial-management, Jura, Psychologie oder vergleichbarer Hoch-oder Fachhochschulabschluss
  • Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
  • Hohe Flexibilität für unterschiedlichste Aufgabenstellungen und Arbeitssituationen
  • Gute Fähigkeiten zur Kommunikation, Vernetzung und Empathie
  • Belastbarkeit und selbständiges Arbeiten
  • Fähigkeit zur Selbstreflexion, Bereitschaft zu Supervision und Fortbildung
  • Kenntnis einschlägigerGesetze und Verordnungenund deren angemessene Umsetzung
  • Wünschenswert: Berufserfahrung
  • Führerschein Klasse B und eigener PKW
  • Erfahrung mit MS-Office Standardprogrammen

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis an:
AWO Kreisverband Odenwaldkreis e. V.
Geschäftsführung -Herr Oliver Hülsermann
Stadtring 16
864720 Michelstad
Mail:

Der AWO Kreisverband Odenwaldkreis e. V. sucht zum 01.12.2019 für die von ihm
durchgeführte Grundschulbetreuung an der Grundschule in Lützelbach eine

Betreuungsperson (m/w/d)
(GFB-Basis mit 6 Stunden/wöchentlich)

Bei der Grundschulbetreuung in Lützelbach handelt es sich um eine vormittägliche
(7.00 – 8.30 Uhr) und mittägliche (12.30 – 15.30 Uhr) Betreuung im schulischen
Umfeld. Hier werden u.a. Hausaufgabenbegleitung und Freizeitaktivitäten angeboten.
Darüber hinaus werden auch Angebote in den ersten drei Sommerferienwochen
initiiert. Die hier ausgeschriebene Stelle betrifft die Betreuungstätigkeit an zwei
Nachmittagen in der Woche außerhalb der hessischen Schulferien.

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum und Raum für
    kreatives und vielfältiges Arbeiten
  • Ein erfahrenes Team
  • Mitwirkung bei der Gestaltung der Abläufe, Programme, Aktivitäten und Initiativen
  • Vergütung nach TVöD (6 Monate Probezeit)

Wir erwarten:

  • Erfahrungen im Umgang mit Kindern bzw. Grundschülern
  • Interesse an einer Tätigkeit im pädagogischen Bereich
  • Fähigkeit zur Vermittlung und Begleitung von Hausaufgaben
  • Fähigkeit zur kreativen Freizeitgestaltung mit Kindern
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Strukturierungsvermögen
  • Selbständiges Arbeiten, Gruppenfähigkeit

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:
AWO Kreisverband Odenwaldkreis e. V.
Geschäftsführung – Herr Oliver Hülsermann
Stadtring 168
64720 Michelstadt
Mail: