Start für ein neues Kinoangebot in den Lichtspielen Höchst ist am Donnerstag, 5. September 2019. Ab 15 Uhr zeigen wir den aktuellen Film „ Edie- für Träume ist es nie zu spät“. Ein Film mit der berührenden und ermutigenden Geschichte der 83-jährigen Edie. Sie hat sich einen Lebenstraum erfüllt und eine Wanderung in das schottische Hochland unternommen. Bereits um 14:30 Uhr ist das Foyer geöffnet. Zudem stehen Kaffee, Tee und Selbstgebackenes für jeweils 1€ für unsere Gäste bereit.

Willkommen sind deshalb alle Kinobegeisterte aus Höchst. Ebenso freuen wir uns auf Gäste aus den Ortsteilen, Bad König, Breuberg und Umgebung!

Für Senioren ab 65 Jahre ist der jeweilige Eintrittspreis um 1€ reduziert. Der Kinosaal ist barrierefrei zugänglich. Insofern ist dieser auch für Rollator-Fahrer problemlos erreichbar. In den kommenden Monaten wollen wir an weiteren Donnerstagnachmittagen alte und neuere Filmklassiker präsentieren.

Im Oktober freuen wir uns auf „ Frühstück bei Tiffany“ und im November auf den „Club der toten Dichter“. „Kino am Nachmittag“ wird organisiert durch den AWO Ortsverein Höchst. Tatkräftige Unterstützung leistet der Arbeitskreis „Freunde des Kinos“ und die Lichtspiele Höchst, Frankfurter Straße 2. Kommen Sie auf ein paar schöne Stunden ins Kino – wir freuen uns auf Sie!