Die Beziehung zum Tageskind positiv gestalten (DJI-Nr. 19)

Kursnr.
20-2419-A
Beginn
Sa., 14.03.2020,
9:00 - 13:30 Uhr
Dauer
Tagesseminar
Gebühr
0,00 € (inkl. MwSt.)
Die Beziehung zum Tageskind positiv gestalten (DJI-Nr. 19)
Was ist die Position des Kindes im Erziehungsprozess? Wo liegt die Verantwortung der Erwachsenen? Wie viel und welche Erziehungsarbeit wird von der Kindertagespflegeperson erwartet? Die Prinzipien einer positiven Beziehung zum Tageskind sollen ebenso bewusstwerden, wie die Bedeutung einer persönlichen Kommunikation mit dem Kind. Im Seminar werden wichtige Hilfsmittel für eine persönliche Sprache kennengelernt bzw. aufgefrischt.
Freiwillige Übung für zu Hause:
Fragebogen: "Das Familienerbe erkennen" bearbeiten. Der Fragebogen wird im Seminar "Wie erziehe ich - wie wurde ich erzogen?" ausgeteilt. Das Ergebnis dieser Übung wird am Anfang der Fortbildung besprochen.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

14.03.2020

Uhrzeit

09:00 - 13:30 Uhr

Ort

Michelstadt, Familienzentrum-Seminarraum (OG)