Ausfall: Sexueller Missbrauch und sexuelle Grenzüberschreitungen

Der Kurs ist ausgefallen

Kursnr.
20-2457-B
Beginn
Do., 06.02.2020,
18:00 - 21:00 Uhr
Dauer
Abendseminar
Gebühr
0,00 € (inkl. MwSt.)
„Sexueller Missbrauch und sexuelle Grenzüberschreitungen“
Fortbildung in einzelnen Bausteinen
Dieses Angebot zum Thema „sexuelle Gewalt“ setzt sich aus vier Bausteinen, mit jeweils verschiedenen thematischen Schwerpunkten, zusammen. Die Fortbildung kann nur als Ganzes, d.h. alle vier Bausteine, belegt werden.
2. Was kann ich tun, wenn ich „Sexuellen Missbrauch“ vermute?
Im zweiten Teil geht es um die Frage, was zu tun ist, wenn Sie die Vermutung haben, dass ein Tagespflege-Kind sexuelle Gewalt erleben könnte oder erlebt haben könnte. Ausgehend von den eigenen emotionalen Reaktionen über die Frage, wie das symptomatische Verhalten von Kindern zu verstehen ist und was im Umgang mit betroffenen Kindern hilfreich ist, erarbeiten wir anhand von Beispielen aus der Praxis wichtige Aspekte rund um die „Gefährdungseinschätzung“ und entsprechende Vorgehensweisen.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Kurstermine

Anzahl: 0

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.