18. November 2019

Vorlesetag

Hoher Besuch im AWO-Bewegungskindergarten

Frau Staatsministerin Prof. Dr. Kristina Sinemus liest am Bundesweiten Vorlesetag am Freitag, den 15.11.2019 unseren Kindern vor.

Weitere Vorlesegäste waren:

Herr Hülsermann, AWO-Kreisgeschäftsführer, Herr Bürgermeister Willi Kredel,

Frau Nina Götz, Grundschulleiterin in Brombachtal, Herr Edgar Gerbig, Sonderschullehrer im Ruhestand und verhindert war Frau Raphaela Novak, Leitung ev. Kita unterm Regenbogen in Brombachtal.

Jedes Jahr am dritten Freitag im November findet der „Bundesweite Vorlesetag“ statt. Seit 2004 rufen DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung ganz Deutschland dazu auf, ein öffentliches Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens zu setzen. Das Konzept ist ganz einfach:

Kindern die eigene Freude am Lesen vorleben, indem man sie in den Genuss des Zuhörens kommen lässt -  ob in Kindergärten, Schulen oder Bibliotheken. In den letzten dreizehn Jahren wirkten alle hessischen Kabinettsmitglieder an dem „Bundesweiten Vorlesetag“ mit.

Bevor nun aber vorgelesen wurde, haben sich die Kinder und ihr Team

erst einmal bewegt und führten den Schäfchentanz vor.

Nach dem Vorlesen, war für das Leibliche Wohl Bestens gesorgt.

Zum Abschied überreichte uns die Staatsministerin ihr Vorlesebuch: Trudel Gedudel purzelt vom Zaun“ von Eva Muszynski, Karsten Teich, Fingermalfarben und einen Scheck über 100, -- €. Herr Bürgermeister Kredel schenkte uns sein mitgebrachtes Vorlesebuch: „Ixi, Mimi und das Zaubermüsli“ von Felix und Miriam Neureuther und Sabine Straub.

Herzlichen Dank an Alle für eine rundum gelungene Veranstaltung.

AWO-TEAM