Begleiteter Umgang

Das Jugendamt des Odenwaldkreises hat die Ambulante Jugendhilfe der Arbeiterwohlfahrt damit beauftragt, Beratung anzubieten und beim Umgang begleitend mitzuwirken. Der Umfang Begleiteter Umgänge wird vom Jugendamt bzw. einem Familiengericht festgelegten. In der Regel finden die Umgangstermine in den Räumlichkeiten der Arbeiterwohlfahrt statt. Bei jedem Umgangstermin ist eine sozialpädagogische Fachkraft anwesend. Das Ziel ist, den Kontakt mit dem umgangsberechtigten Elternteil so herzustellen, dass das Wohl des Kindes gewährleistet ist und die Elternverantwortung wahrgenommen wird. Das Jugendamt entscheidet, welche der betroffenen Fälle an die AWO zur Beratung weitergegeben wird.

Kontakt

Christian Senker
Ambulante Familienhilfe

AWO Flexible Hilfe
Kellereibergstraße 4
64720 Michelstadt

Tel.: 06061 9423-31
Fax: 06061 9423-27

Mail:

Leitung:
Christian Senker
Bereichsleitung Hilfen zur Erziehung